www.vogels-kleine-welt.de

Nieder-Hermsdorf

Sobięcin (Hermsdorf, bis 1929 Niederhermsdorf auch Nieder Hermsdorf) ist ein Ortsteil der Großstadt Walbrzych in der Woiwodschaft Niederschlesien in Polen. Bis 1950 war Sobięcin eine selbständige Landgemeinde.

Als Folge des 2. Weltkrieges fiel die Stadt Hermsdorf 1945 wie fast ganz Schlesien an Polen. Die deutsche Bevölkerung wurde, soweit sie nicht schon vorher geflüchtet war, zum größten Teil vertrieben. 1950 wurde Sobięcin in die Stadt Wałbrzych eingemeindet.

Quelle: Wikipedia

Stephan Vogel 2010-2011 | info@vogels-kleine-welt.de