www.vogels-kleine-welt.de

Westönnen

Westönnen ist ein Ortsteil von Werl und liegt im Kreis Soest. Der Ort hat 2656 Einwohner und ist damit der zweitgrößte Ortsteil von Werl. Der momentane Ortsvorsteher ist Martin Beudel (Stand 2010).

Westönnen wurde zum ersten Mal im Jahre 973 im Verzeichnis des St. Cäcilia-Ordens in Köln erwähnt und ist somit über 1000 Jahre alt. Früher hieß Westönnen Westuenen oder Westunen.

Von Anfang an bis zum Jahr 1803 gehörte Westönnen zum Erzbistum Köln. Auch während der Soester Fehde (1444) schlugen sich die Westönner auf die Seite der kölnischen Kurfürsten und Bischöfe. Von 1803 bis 1816 war Westönnen dem Großherzogtum Hessen-Darmstadt zugeschlagen, danach kam es endgültig zu Preußen.

Am 1. Juli 1969 wurde Westönnen nach Werl eingemeindet.

                                                                                                                          Quelle: Wikipedia

Stephan Vogel 2010-2011 | info@vogels-kleine-welt.de